Login

Bezug nehmend auf das ThürKitaG lassen sich drei Kernpunkte der Beratung beschreiben:

  • Fachberatung bezogen auf das Kind,
  • Fachberatung bei der Umsetzung des Thüringer Bildungsplanes für Kinder bis 10 Jahre,
  • Fachberatung bei Fragen der Betriebsführung, der baulichen, räumlichen und sächlichen Ausstattung sowie der Konzeption.


Aus diesen Kernpunkten lassen sich praktische Arbeitsthemen ableiten, wie beispielsweise:

  • Erziehungspartnerschaft,
  • Beobachtung und Dokumentation (Portfolioarbeit, Beller und Beller, KOMPIK, …),
  • Reflexion des pädagogischen Handelns (Gestaltung von Mahlzeiten, Begrüßung und Verabschiedung, Ruhen und Schlafen, …),
  • Partizipation,
  • Beschwerdemanagement,
  • Konzeptionsentwicklung und Konzeptionsfortschreibung,
  • Teamentwicklungsprozesse,
  • Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von Betriebserlaubnisverfahren,
  • ....